Schlafplatz:  Der richtige Schlafplatz und die Auswahl des "Gerätes" ist gerade beim Schlaf enorm wichtig. Der menschliche Körper kann nur dann Höchstleistungen erbringen, wenn er ausreichend und guten Schlaf bekommt um seine Energien wieder aufladen zu können. Gerade draussen ist es äusserst entscheidend dem Körper vor Kälte, Jitze, Nässe, Wind, ungebetenen Gästen (Krabbelgetier aller Art) zu schützen um somit Bestmögliche Schlafkonditionen zu gewährleisten. Da ich ein Naturliebhaber und Purist in Sachen Ausrüstung bin (weniger ist oft mehr - von dem Wenigen aber bestmögliches Equipment) kommt für mich ein Zelt nicht in Frage. Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum Einen ist man in seinem Zelt zu "eingesperrt um die ganze Schönheit der Natur bewundern zu können, weiters ist das Auf- und Abbauen meist sehr zeitraubend (was bei Regen einen entscheidenden Nachteil birgt), das zu schleppende Gewicht im direkten Vergleich zu einem Tarp äusserst hoch ist und die Preise für "gute" Zelte aus meiner Sicht immens sind. Für mich ist ein Tarp die Beste und Einzige Wahl. Natürlich bleibt diese Wahl jedem selbst überlassen, meine ist jedoch gefallen. Die Vorteile eines Tarps übertreffen die eines Zeltes bei weitem. Ein Tarp ist schnell aufgebaut, kostengünstig, überall anwendbar (auch auf unwegsamen Gelände), man ist "offener mit der Natur verbunden", individuell aufstellbar, leicht vom Gewicht, platzsparend, und bietet mehr als ausreichenden Schutz vor Regen. Ich persönlich habe mich für ein DD Tarp2 entschieden ( vonDDHammocks ).

 Foto von: Song of the paddle

Dieses Tarp hat eine Fläche von 3x3m und ein Packmaß von 30x15cm. Zusammen mit der DD Travel Hammock (2008 Version) ergibt dies eine Kombination, die jedem Zelt überlegen ist. Die DD Travel Hängematte (2008 Version) hat ein Moskitonetz integriert (abnehmbar) und eine doppellagige Liegefläche, in der eine Isomatte optimal eingelegt werden kann. Die Hängematte mit einer Liegefläche von 2,7x1,4m hat ein minimales Gewicht von 950g und ist wie das Tarp auf 30x15cm verpackt. Durch die Hängematten - Tarp Kombination liegt man nicht am Boden, der dem Körper Kälte entzieht, man ist geschützt vor sämtlichen Krabbelgetier, geschützt vor Regen und auch von Moskitos und Insekten geschützt (integr. Moskitonetz).

Bergzeit
Globetrotter
Outdoormesser
Blackshadow